SCCM: Netzwerktreiber laden und Tasksequenz neu starten

Wenn in einer SCCM-Umgbung nach dem Boot in den WinPE-Mode kein Netzwerk zur Verfügung steht, kann logischerweise der Client nicht installiert werden. Um das Problem temporär zu beheben kann der Treiber manuell nachgeladen werden. Anhand der Vendor- und Product-ID den richtigen Treiber suchen oder mit DriverBackup extrahieren (Achtung: WinPE-Version beachten).

Nun sofort nach dem Boot die F8-Taste drücken um eine Kommandozeile zu bekommen und den Treiber laden:

drvload INIDATEI

Hat es geklappt, dauert der Befehl ein paar Sekunden und nach ein paar weiteren kann das Ergebnis mit ipconfig geprüft werden.

Nun noch die Tasksequenz neu Starten (x64):

x:\sms\bin\x64\TsmBootstrap.exe /env:WinPE /configpath:x:\sms\data

Links/Quellen: 1, 2, 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *